Werbemarkt unter Druck und Chancen für Unternehmen mit Brand Purpose

Aktualisiert: 8. Aug.

Core-Analyse der Agentur cocomu, ©2017 by cocomu gmbh

Mit anhaltenden Restriktionen aufgrund COVID-19 wird für Werbetreibende auch die zweite Hälfte von 2021 schwierig. Einerseits werden Marketingbudgets erneut reduziert und Kampagnen teilweise komplett gestoppt oder verschoben. Dabei geht oft vergessen, das Werbung nicht nur absatzorientiert ist, sondern auch zur Visibilität der Marke und einer positiven Einstellungs- und Verhaltensänderung in der Zielgruppe beiträgt. Die Folgen sind, dass Unternehmen die Ihre Aktivitäten stoppen, in dieser Zeit bei ihren Zielgruppen an Sichtbarkeit und Relevanz verlieren. Umgekehrt profitieren in dieser Zeit aktive Unternehmen von mehr Aufmerksamkeit für weniger Geld.


Andererseits verlangt die aktuelle Situation Sensibilität in der Kundenansprache. Denn nur Unternehmen die ihre Zielgruppe kennen und entsprechend mit Informationen beliefern, distanzieren sich glaubhaft vom Verführungsmarketing. Die Gewichtung auf den Brand Purpose (Begriff der den Zweck der Marke ausdrückt) wird mit anhaltender Krise mehr denn wichtiger.


In unseren Kundenanalysen stellten wir fest, dass vor allem in KMU's, die über grossartige Geschäftslösungen (Dienstleistungen und Produkte) verfügen, das Selbstverständnis zur Marke fehlt. Vor allem in einem schwierigen Marktumfeld kann die Differenzierung einen entscheidenden Vorteil zum Erfolg des Unternehmens beitragen.


Kontaktieren Sie uns bei Interesse einer kostenlosen Beratung: 032 621 61 01 oder contact@cocomu.ch.


17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen